Loading...
webinarfabrik home2022-01-27T21:08:10+01:00

Professionelle digitale Formate
mit minimalstem Aufwand umsetzen

Egal ob Sie Studiowebinare, Remotewebinare, Schulungsvideos oder Softwaretutorials umsetzen wollen.
Das Team von webinarfabrik unterstützt Sie bei Ihrem Projekt.
Sie konzentrieren sich auf den Inhalt – wir kümmern uns um den Rest.
Über 700 Formate und 200.000 Teilnehmer sprechen für sich.

Diese Formate setzen wir für Sie um

Webinare

Beleben Sie Ihr Format
Publikumsabfragen, Einspieler, Senderlogos, Dialog mit Ihrem Publikum, Zuschaltung von RemoteSpeakern, Breakoutrooms usw.

Audio und Licht
Sie arbeiten mit professionellen Funkmikrofonen und Studiomischern
Bis zu 20 verschiedene Scheinwerfer sorgen dafür Sie ins richtige Licht zu setzen.

Bis zu 10.000 Teilnehmern möglich
Egal wieviel Teilnehmer Sie erwarten – Sie sind gerüstet.

Detailinfos Webinare

Schulungsvideos

Video in HD-Qualität
3 Studiokameras sorgen für kristallklares Video auf TV-Niveau.

Speakercoaching
Selbst für erfahrene Speaker ist die Situation in einem professionellen Aufnahmestudio neu und ungewohnt. Erfahrene Moderatorinnen coachen und unterstützen Sie.

(Fast) alles ist möglich
Einspieler, Senderlogos, animierte Grafiken, Whiteboardsessions usw.

Detailinfos Schulungsvideos
Schulungsvideos Unterlagen
Zuseher von Schulungsvideo mit Headset vor Bildschirm

Software Tutorials

Gemeinsam mit Ihren Experten zeichnen wir den Screen-Cast auf.
Sie ersparen sich endlose Reviewschleifen – wir erledigen das alles in der Postproduktion.

Änderungen in der Software – was nun?
Immer kürzere Abstände zwischen den Patches und Versionsupdates.
Kein Problem – oft reicht ein Anruf und wir passen Ihre Video-Tutorials an.

Konzeption
Software Tutorials brauchen einen anderen Aufbau als Präsenzschulungen.
Wir unterstützen Sie bei der Erarbeitung und Umsetzung Ihres Onlinekonzepts.

Detailinfos Software Tutorials

Das sagen unsere Kunden

Kristina Schlechta, Hübner & Hübner: webinarfabrik ist unser Partner bei der Organisation und Abwicklung unserer Webinare.
Besonders schätzen wir, auf die Erfahrung und das fundierte Know How der webinarfabrik in Sachen Online Veranstaltungen zurückgreifen zu können.
Das hilft uns, in rascher Zeit eine professionelle Online-Umgebung für unsere Veranstaltungen zu schaffen.
Vielen Dank Frau & Herrn Muffat!

Karin Kröll, Projektmanagerin für „Brustkrebs-Forum“: Für einen Kunden gibt es nichts angenehmeres, als sich „aufgehoben“ zu fühlen und zu wissen, dass alles im Projekt durch das Team der webinarfabrik bestens vorbereitet ist. Die Qualität der Webinare ist großartig und die Professionalität des Teams zeigt sich in raschen Antwortzeiten, ausgezeichneter Kommunikation und der ständigen Bereitschafft, die „Extrameile“ zu gehen. Man spürt bei den Eigentümern Andrea und Wolfgang Muffat, dass die webinarfabrik ihr „Baby“ ist und kann sie nur bestens weiterempfehlen.

Dijana Bejic, Sage GmbH: Wir wickeln bei der webinarfabrik bereits jahrelang unsere Webinare ab – ich schätze die gemeinsame nette Zusammenarbeit und das professionelle Service unheimlich! Die Zusammenarbeit spart mir viel Arbeitsaufwand, da wir uns auf Sie zu 100% verlassen können und Sie uns immer bestmöglich unterstützen. Ich bin ein GROßER FAN – auf viele weitere gemeinsame Jahre!

Andreas Köfler, Geislinger GmbH: Für unsere Marketingaktion Richtung europäischer Reedereien konnten wir eine beachtliche Reichweite erzielen. Die intensive Vorbereitung und die reibungslose Abwicklung unserer Webinare durch ihr Team ermöglichte uns einen sehr professionellen Auftritt. Wir sind damit wieder ein Stück näher an unser Kunden herangerückt.
Danke für Ihre Unterstützung!

Claudia Fuchs, Projektbüro CED-Kompass: Wir haben mit webninarfabrik eine Online-Infoveranstaltung zum Thema „Sexualität bei Morbus Crohn und Colitis ulcerosa“ umgesetzt. Das Thema an sich ist ein heikles, umso wichtiger war es für uns, hier einen vertrauensvollen und kompetenten Partner in der Umsetzung an unserer Seite zu haben. Mit dem Team der webinarfabrik haben wir genau so einen Partner gefunden!“

Christoph Pongratz, D.A.S. Rechtsschutz AG: Unser D.A.S. Vertriebsauftakt war die erste Umsetzung mit der „webinarfabrik“. Das war neu für uns und dafür brauchten wir absolute Profis. Die haben wir mit dem Team von webinarfabrik gefunden. Erstklassige Planung und Vorbereitung sowie eine hochqualitative Umsetzung wurde versprochen – und gehalten. Danke.

Stefan Pirker, Topalit GmbH: Die webinarfabrik hat uns in der Vorbereitung wie in der Umsetzung unseres ersten Webinars vorzüglich betreut und war uns stets mit Rat und Tat zur Seite. Die Ausstattung vor Ort entspricht dem neuesten Stand der Technik. Wir freuen uns auf weitere Webinare made by webinarfabrik.“

Eric Samuiloff, WKW Fachgruppe Finanzdienstleister: Wir als Fachgruppe Finanzdienstleister Wien arbeiten im Bereich der Mitgliederinformation bzw -weiterbildung mit der Webinarfabrik zusammen und haben bereits zahlreiche Veranstaltungen abgehalten. Es wird immer die hervorragende Bild- und Tonqualität sehr geschätzt – dies ist vor allem bei längeren Übertragungen doch ein sehr wichtiges Element. Darüber hinaus sind auch die unterschiedlichen Kameraeinstellungen hilfreich, die Inhalte abwechslungsreich zu präsentieren.

Thomas Moth, Wirtschaftskammer Österreich: Wir als Fachverband Finanzdienstleister und als Fachgruppe Finanzdienstleister Wien arbeiten seit knapp 2 Jahren erfolgreich mit der webinarfabrik zusammen.
webinarfabrik unterstützt uns bei der Produktion von Live-Webinaren und Videos für die Weiterbildung unserer Mitglieder. Einerseits schätzen wir dabei die persönliche und professionelle Beratung sowie engagierte Betreuung durch das webinarfabrik-Team in der Planung eines jeden Projekts. Anderseits setzt die webinarfabrik die Projekte stets in höchster Qualität praktisch und technisch um. Wir freuen uns auf eine weitere erfolgreiche Zusammenarbeit.

Doris Haitzer, Zertifikate Forum Austria: Wir haben mit der webinarfabrik unseren Kongress für Zertifikate in Österreich und unsere Award-Verleihung 2020 veranstaltet, nutzten das großartige Studio und waren von der Zusammenarbeitet – von der Vorbereitung bis zur Durchführung – schlichtweg begeistert. Vielen Dank für die gute Unterstützung!

Petra Öllermayr, Österreichische Bundesforste AG: Wir haben mit der webinarfabrik zu einem Schulungsvideo zusammengearbeitet. Die Unterstützung im Vorfeld sowie am Tag des Videodrehs war sehr strukturiert und professionell. Da wurde seitens der webinarfabrik mit ihren Informationen und Checklisten an alles gedacht. Gleichzeitig versuchen Andrea und Wolfgang Muffat eine gute Atmosphäre im Studio herzustellen und dem*r Sprecher*in die Angst vor der Kamera zu nehmen. Die Nachbearbeitung des Videos erfolgte rasch und die beiden sind hier sehr auf meine Wünsche eingegangen, sodass wir jetzt ein tolles Videos haben.

Mikael Muegge, RTDS Association : Wir haben im Juli 2021 einen erstklassigen Service und ein großartiges System für die Abschluß Präsentation eines EU H2020-Projekts genutzt, wobei die Konferenz und Ergebnisse in 32 Ländern übertragen wurden. Dafür haben wir die webinarFabrik engagiert, die nicht nur das Studio und den Betrieb in Wien gemeistert hat, sondern die Veranstaltung auch mit einem weiteren Studio in Norwegen sowie weiteren 8 Remote Dial-Ins verknüpft hat. Die Vorbereitung, Betreuung und Nachbetreuung waren sehr lobenswert.
Es ist klar, daß dieses Format für uns neu war und wir daher die Anleitung und Unterstützung von Fachleuten brauchten. Mir ist auch klar, daß dieses Format bleiben wird und daß die webinarfabrik in diesem Fall unsere erste Wahl für zukünftige Veranstaltungen zur Verbreitung von Projektergebnissen in einem digitalen Format ist.
Top Team, Well done, See you next time.

Roman Riedl, Wirtschaftskammer Österreich: Wir arbeiten im Bereich Mitgliederinformation mit der Fa. webinarfabrik zusammen. Was das Team hier auszeichnet, ist die verlässliche und detailgenaue Abwicklung der Webinare. Die langjährige Routine spiegelt sich in der soliden Qualität der Durchführung wider. Das wird uns in den Feedback-Umfragen unter den Teilnehmern laufend bestätigt und trägt mit dazu bei, dass sich die Anzahl der Zuseher kontinuierlich nach oben bewegt.

FAQs

​Wie viele Personen können an einem Webinar teilnehmen?2021-11-25T13:53:17+01:00

Bis zu 10.000 Personen können live an den Webinaren teilnehmen.

Können Sprecher:innen auch remote zugeschaltet werden?2022-01-12T11:29:04+01:00

Ja, die Sprecher:innen für Ihr Schulungsvideo müssen nicht zwingend vor Ort bei uns im Studio sein. Sie können sich von jedem beliebigen Ort mit einem Zugangslink zur Aufnahme zuschalten.

Wann ist der beste Zeitpunkt für ein Webinar?2021-12-14T13:08:39+01:00

Optimal ist es ihr Webinar in der Wochenmitte durchzuführen. Dienstags, mittwochs und donnerstags sind die meisten Menschen am produktivsten und daher auch am ehesten an einem Webinar interessiert.
Die besten Ergebnisse werden vormittags zwischen 10 und 11 Uhr oder zwischen 14 und 15 Uhr erzielt. Sollten Sie Publikum aus der ganzen Welt erwarten, denken Sie bei der Planung auch an die unterschiedlichen Zeitzonen.

Wie groß sollte mein Webinar-Team sein?2021-12-14T13:08:23+01:00

Gute Ergebnisse entstehen im Team. Die Tätigkeiten rund ums Webinar können grob in drei Rollen geteilt werden:
Ein Person, die moderiert, durch das Webinar führt, die Vortragenden unterstützt und das Publikum bei Laune hält. Eine Person, die die Planung und die Promotionstrategie übernimmt und eine Person, die sich um den technischen Ablauf des Webinars konzentriert.

Was macht ein gutes Bild aus? Wie kann ich mich gut in Szene setzen?2021-12-14T13:08:10+01:00

Sollten Sie sich zu einem Webinar remote zuschalten, achten Sie darauf, dass nur das zu sehen ist, was Sie auch wirklich zeigen möchten (z.B. aufgeräumten Schreibtisch, dezenter Hintergrund, o.ä.). Sind Sie selbst gut zu sehen? Ist Ihr Kopf im Bildausschnitt nicht abgeschnitten oder ist oberhalb nicht zu viel Platz? Auch Ihr Bildschirm könnte durch einen versehentlichen Klick Unliebsames zeigen. Deshalb ist es ratsam alle nicht notwendigen Programme, Dateien, Fotos, usw. vor dem Start des Webinars zu schließen. Um Ihren Teilnehmer:innen auf Augenhöhe gegenüberzutreten ist es auch wichtig, dass Sie die Kamera so positionieren, dass Sie direkt reinschauen – nicht nach oben oder nach unten. 

Wie bekomme ich guten Ton?2021-12-14T13:07:53+01:00

Gute Tonqualität ist genauso wichtig wie eine gute Bildqualität. Können nicht alle Speaker:innen ins Studio kommen, kann durchaus ohne ein externes Mikrofon gute Qualität erzielt werden. Das interne Mikrofon des Laptops oder ein Headset mit integriertem Mikrofon sind oft ausreichend. Generell empfiehlt es sich, eine Testaufnahme vor der Übertragung anzufertigen, um den Ton zu überprüfen. Durch das zuziehen von Vorhängen und das Auflegen von Teppichen verringert Sie Hall und denken Sie auch daran Hintergrundgeräusche jeglicher (Haustiere, Küchengeräte, Straßenlärm) zu minimieren.

Was soll ich anziehen? Welche Kleidung eignet sich gut für ein Webinar?2022-01-27T21:25:42+01:00

Tragen Sie Kleidung in der Sie sich wohlfühlen, aber achten Sie auf einige Grundregeln: Meiden Sie weiß oder schwarz, zu grelle Farben und zu viel Schmuck. Auch sollten Sie bedenken, dass klein karierte Muster oder Streifen am Bildschirm zu flimmern beginnen. Mehr Tipps finden Sie hier.

Was muss ich vor Start des (Remote/Hybrid) Webinars beachten?2021-12-14T13:07:31+01:00

Sie sollten einige Tage vor dem Webinar einen Technik-Check mit allen Beteiligten und dem verwendeten Equipment machen, um sicher zu gehen, dass alle souverän mit der Technik umgehen können.
Am Tag des Webinars sollten sich alle Beteiligten eine Stunde vor Start einwählen. Dann ist Zeit für etwaige Fragen und Abstimmungen, letzte Ton-Checks und das Durchgehen des Ablaufs.

Viele Anmeldungen, aber wenig Teilnehmer:innen bei Ihrem Webinar?2022-01-27T23:38:00+01:00

Im Durchschnitt liegt die Konversionsrate (von Anmeldungen zu Teilnehmenden) bei ca. 40%, aber mit einigen wenigen Maßnahmen können Sie die Konversionsrate auf 60% steigern. Nutzen Sie das Bestätigungsmail, um auf zusätzliche Vorteile des Webinars hinzuweisen und schicken Sie mindestens zwei Reminder-Emails. Auch hier können sie spannende Facetten des Webinars hervorheben. Sie können auch vor dem Webinar mit Ihren potenziellen Teilnehmern in Dialog treten und Vorab-Fragen ermöglichen. Das erzeugt Vorfreude auf die Beantwortung und Verbindlichkeit.

Wie kann ich mein Webinar im Nachhinein noch nutzen?2022-01-27T23:31:30+01:00

Ein wertvolles Goodie nach dem Webinar ist die Videoaufzeichnung. Diese können Sie ganz zur Nachsicht zur Verfügung stellen oder in kürzere Clips unterteilen – beispielsweise als Teaser auf Ihre Website stellen.
Sie können den Inhalt des Webinars auch verschriftlichen und bezüglich des Content-Formats kreativ werden. Ob anschauliche Infografiken oder übersichtliche Checklisten, kompaktes und gut strukturiertes Material ist besonders im B2B-Bereich gefragt. Mit einer derart großen Menge an Content schaffen Unternehmen den Aufbau einer relevanten Wissensdatenbank und schaffen den Sprung zum Experten und Themenführer.

Warum sind Schulungsvideos sinnvoll?2022-01-27T21:36:41+01:00

Zwei Drittel der Mitarbeiter:innen verstehen visuell vermittelten Content besser als schriftlichen Input. Somit spart man Zeit und steigert die Produktivität. Gerade jüngere Mitarbeiter:innen nutzen Videos vermehrt, um sich Wissen anzueignen. Außerdem ersparen Sie sich im Vergleich zu Präsenzschulungen langwierige Terminabstimmungen und Begrenzungen bei den Teilnehmerzahlen. Ihre Mitarbeiter:innen können in ihrem individuellen Lerntempo die Inhalte aufnehmen und auch im home office die Möglichkeit der Weiterbildung nutzen.

Warum ist es wichtig professionelle Schulungsvideos zu drehen?2021-12-15T11:35:10+01:00

Gute Videos bleiben in Erinnerung, schlechte leider auch. Deshalb lohnt es sich Zeit und Ressourcen in gute Qualität zu investieren. Das stärkt die Bindung ans Unternehmen, motiviert Ihre Mitarbeiter:innen und bereitet ihnen Freude am Schauen und immer wieder Anschauen der Videos. 

Welche unterschiedlichen Formate sind möglich?2021-12-14T13:05:22+01:00

Videos bieten ihnen ein Vielzahl an Möglichkeiten für die Schulung Ihrer Mitarbeiter:innen. Sie können kurze Erklärvideos erstellen, neue Produkte vorstellen, aber auch Software-Tutorials, ganze Onboarding-Prozesse begleiten oder Ihren Kundenservice entlasten.

Was muss ich bei der Planung eines Schulungsvideos/Software-Tutorials bedenken?2022-01-27T21:50:44+01:00

Im Grunde müssen Sie für die Planung und die Umsetzung nicht viel vorab überlegen. Sie benennen die Expert:innen und wir kümmern uns um den Rest. Einige Wochen vor dem ​Drehtermin kontaktieren wir die Expert:innen und stimmen uns über die Details des Videodrehs ab. ​Sie schicken die Vortragsfolien und sonstiges Material, das in Ihr ​Video eingebaut werden soll (z.B. Simulationen, Imagevideos Animationen, u.a.).

Am Drehtag selbst findet noch ein letztes Briefing, Kamera- und Tontests statt und dann heißt’s „und action“.

Inhaltlich sollten Sie vorab Ihre Zielgruppe und den Sprachstil festlegen. Werden unterstützend Slides verwendet, sollten diese möglichst ansprechend und gut lesbar gestaltet sein. Und ganz wichtig: Üben Sie vorab bis Sie sich sicher fühlen.

Wie lange dauert es bis ich das fertige Video nach dem Dreh geliefert bekomme?2021-12-15T12:49:38+01:00

5 Werktage nach dem ​Studiodreh senden wir Ihnen die postproduzierte ​Version Ihres ​Schulungsvideos in Studioqualität als *mp4 File zu.

Wie lange kann ein solches ​Schulungsvideo dauern?2021-12-15T11:33:43+01:00

Sie entscheiden – Viele unserer ​​Schulungsvideo dauern 30 Minuten – andere 90 Minuten.

Zu unterscheiden ist hier zwischen der „gesamten Videolänge“ und der „Länge der einzelnen Videoteile“ in die Sie ihr Video zerteilen.

​Vielleicht drehen ​Sie 90 Minuten Video zu Ihrem Thema (gesamte Länge)

​aber – Sie spielen die Inhalte in Teilen zu je 5 Minuten aus, weil das für die Teilnehmer besser konsumierbar ist.

​Können die ​Schulungsvideos auch auf einem Smartphone oder Tablet ​angesehen werden?2021-12-15T11:33:15+01:00

Ja – ​Sie erhalten nach dem Videodreh eine mp4 Datei, die Sie auf allen Videoplattformen oder in Ihrem interen LMS (Learning Management System) zur Verfügung stellen können.

Somit ist das Tutorial auf allen Plattformen – PC, Smartphone und Tablet – ​abrufbar.

Kann ich auch mitgebrachte Videos in das ​Schulungsvideo einbauen und somit vorhandenes Material nutzen?2021-12-15T11:32:35+01:00

Ja – es gibt die Möglichkeit in der Postproduktion Videos (z.B. Simulationen, Imagevideos Animationen, u.a.) die Sie aus früheren Projekten haben in Ihr Video einzuarbeiten.

Kann ich ​unser Logo und ​die Namen der Vortragenden in meinem ​Video einblenden?2021-12-15T11:26:12+01:00

​Ja – diese Einblendungen sind in allen Paketen inkludiert.

​Kann ich für mein ​Video eine Moderation buchen?2021-12-15T11:25:52+01:00

Ja – webinarfabrik arbeitet mit erfahrenen Moderator:innen, die durch Ihr Video führen und bereits in der Vorbereitung mit Ihnen das ​Video erarbeiten.

Wieviele Personen können als Expert:innen ​im Video mitwirken?2021-12-16T12:08:52+01:00

Technisch gibt es kaum Einschränkungen. Bewährt hat sich, dass ​maximal 3 Expert:innen zugleich vor der Kamera sind.

Es können jedoch innerhalb eines Videos mehrere Expert:innen nacheinander ins Bild kommen.

​Muss ich extra eine Visagistin für mein ​Video buchen?2022-01-12T11:24:44+01:00

Nein – das ist nicht notwendig – für all Ihre Webinare wird von uns eine Visagistin gebucht. Dieser Service ist im Paket inkludiert.

Welche Themen eignen sich gut für Webinare?2021-12-14T09:59:28+01:00

Die drei wichtigsten Einsatzmöglichkeiten für Webinare sind Schulungen, Unternehmenskommunikation und Marketing. Am meisten nutzen Software- und Technologieunternehmen, Finanzdienstleister und der Bildungsbereich Webinare. Aber lassen Sie sich davon in Ihrer Fantasie nicht begrenzen, auch im Gesundheitsbereich, Consulting, Immobilien oder Non-Profit-Bereich kommen Webinare zum Einsatz. 

Welche Webinar-Formate gibt es?2021-12-14T10:00:40+01:00

Sie können in einer Panel-Diskussion eine Runde von Expert:innen diskutieren lassen, einen Vortrag halten, Mitglieder, Kund:innen und Mitarbeiter:innen über Neuerungen informieren, eine Software vorstellen, eine Moderatorin und einen Speaker eine Q&A-Session durchführen lassen oder eine ganze Konferenz virtuell abwickeln.

Kann ich mit Webinaren neue Kund:innen gewinnen?2021-12-14T10:02:18+01:00

Während laut Untersuchungen durch die Leadgenerierung mit E-Mail Listen gerade mal 0,12 % und mit Direktwerbung per Mail nur 4,4% der Angesprochenen auch wirklich zu Neukund:innen werden, so sind es mit Webinaren schon um die 20-40 %. Es wird also deutlich, dass man bis zur Generierung der Leads zwar mit höheren Kosten rechnen muss, die Konversionsrate dann aber deutlich höher als bei anderen Tools ist. Der Weg von der Zielgruppe zum Lead bis hin zum Kunden ist mit dem Einsatz von Webinaren im Endeffekt also kostengünstiger. Neugierig? Mehr dazu hier.

Auszug aus unserer Kundenliste

Nach oben