Loading...
Professionelle Webinare / Live- WebinareWolfgang Muffat2022-04-06T12:45:25+02:00

Live-Webinare
Remote oder aus dem Webinarstudio

Um ein professionelles Webinar sicher durchzuführen sind 80-100 Einzeltasks abzuarbeiten.
Einladungsmanagement, Technikchecks, Folieneinbindung, Kameracoaching der Vortragenden, Soundabstimmung, Chatredaktion, Nachbearbeitung der Aufzeichnungen usw. usw.

Unser erfahrenes Team sorgt dafür, dass alles glatt läuft und sorgt für Ihr optimales Webinarerlebnis.

Und so funktioniert´s
01
Und los geht`s
Sobald der Termin für das Webinar feststeht
wird die Anmeldemaske finalisiert
und ihre Teilnehmer können sich einbuchen.
02
Vor dem Webinar
Senderlogos, Namenseinblendungen vorbereiten
Technikcheck mit den Remote-Vortragenden
Check der Folien und Videoeinspieler
Festlegung des Sendungsverlaufs
Informationen und Coaching der Vortragenden
03
Onlinephase
Onboarding der Remote-Vortragenden
Liveschnitt der 3 Studiokameras (Ton/Licht usw.)
Videoeinspieler, Senderlogos, Speakerkoordination,
Folie, Lower Thirds, Publikumsumfragen usw.
Chatredaktion und Weiterleitung der Fragen an die Experten
04
Nach dem Webinar
Ihr Webinar wird ausgewertet:
Teilnehmerfragen, Anzahl der Teilnehmer
durchschnittliche Teilnahmedauer,
Zusammenfassung des Webinarfeedbacks usw.
Postproduktion Ihrer Webinaraufzeichnungen
Hoppalas werden entfernt
Colorcorrection, Tonnachbearbeitung usw.
Die Leistungen im Detail
Display eines Smartphones mit Vorschaubild der Moderatorin und Text: Das Live-Webinar startet um 17:00 Uhr! Countdown bis zum Start des Webinars.

Webinarvorbereitungen

Konzeption
Ein Webinar hat wesentlich mehr Möglichkeiten als Präsenzveranstaltungen.
Wir unterstützen Sie bei der Erarbeitung und Umsetzung Ihres Onlinekonzeptes

Speakercoaching
Selbst für erfahrene Speaker ist die Situation in einem professionellen Aufnahmestudio neu und ungewohnt. Erfahrene Moderatorinnen coachen und unterstützen Sie.

Anmeldemanagement
Einladungen, Erinnerungsmails, Teilnahmebestätigungen und Feedbackabfragen – wir kümmern uns drum

Settings und Formatgestaltung

Unterschiedlichste Settings
Egal ob Stehtische mit Barhockern oder Loungesessel mit kleinen Tischen. Wir passen das Setting an Ihre Anforderungen an

Individuelle Hintergründe
Finden Sie ihr CI, Ihre Farben und Styleelement am Studiohintergrund wieder.

Beleben Sie Ihr Format
Publikumsabfragen, Einspieler, Senderlogos, Dialog mit Ihrem Publikum, Zuschaltung von RemoteSpeakern, Breakoutrooms usw. – (fast) alles ist möglich

Tablet mit Tastatur, am Bildschirm zu sehen ist ein Beispiel für eine Umfrage während eines Webinars
Livemischer Webinar

Die Technik dahinter

Video in HD-Qualität
3 Studiokameras sorgen für kristallklares Video auf TV-Niveau

Audio und Licht
Sie arbeiten mit professionellen Funkmikrofonen und Studiomischern
Bis zu 20 verschiedene Scheinwerfer sorgen dafür Sie ins richtige Licht zu setzen.

Bis 10.000 Teilnehmer
Egal wieviel Teilnehmer Sie erwarten – Sie sind gerüstet

Nach dem Webinar

Postproduzierte Aufzeichnung
Ihre Webinaraufzeichnung wird komplett überarbeitet
Hoppalas werden entfernt, Colorcorrection, Tonnachbearbeitung usw.
Ihre Webinaraufzeichnung ist von einer Informationssendung kaum noch zu unterscheiden.

Auswertungen
Verbessern Sie Ihre Performance mit jedem Webinar durch Analyse der Teilnehmerreaktionen – wir unterstützen Sie gerne.

Beispiele
Preise
Cutter vor Bildschirm, Postproduktion
Interesse? – Rufen Sie an!
Tel.: 0043 660 277 19 66
Kontaktieren Sie uns!

Webinar FAQ

Allgemein
Welche unterschiedlichen Formate sind möglich?Wolfgang Muffat2022-02-28T13:29:54+01:00

Videos bieten Ihnen ein Vielzahl an Möglichkeiten für die Schulung Ihrer Mitarbeiter:innen. Sie können kurze Erklärvideos erstellen, neue Produkte vorstellen, aber auch Software-Tutorials, ganze Onboarding-Prozesse begleiten oder Ihren Kundenservice entlasten. Weitere Infos zu Einsatzmöglicheiten finden Sie hier.

Was muss ich vor Start des (Remote/Hybrid) Webinars beachten?Wolfgang Muffat2021-12-14T13:07:31+01:00

Sie sollten einige Tage vor dem Webinar einen Technik-Check mit allen Beteiligten und dem verwendeten Equipment machen, um sicher zu gehen, dass alle souverän mit der Technik umgehen können.
Am Tag des Webinars sollten sich alle Beteiligten eine Stunde vor Start einwählen. Dann ist Zeit für etwaige Fragen und Abstimmungen, letzte Ton-Checks und das Durchgehen des Ablaufs.

Wie groß sollte mein Webinar-Team sein?Wolfgang Muffat2022-05-05T10:55:06+02:00

Gute Ergebnisse entstehen im Team. Die Tätigkeiten rund ums Webinar können grob in drei Rollen geteilt werden:
Ein Person, die moderiert, durch das Webinar führt, die Vortragenden unterstützt und das Publikum bei Laune hält. Eine Person, die die Planung und die Promotionstrategie übernimmt und eine Person, die sich um den technischen Ablauf des Webinars konzentriert. Mehr Infos zu Ihrem Webinar Dream-Team.

Wann ist der beste Zeitpunkt für ein Webinar?Wolfgang Muffat2022-05-05T10:49:45+02:00

Optimal ist es ihr Webinar in der Wochenmitte durchzuführen. Dienstags, mittwochs und donnerstags sind die meisten Menschen am produktivsten und daher auch am ehesten an einem Webinar interessiert.
Die besten Ergebnisse werden vormittags zwischen 10 und 11 Uhr oder zwischen 14 und 15 Uhr erzielt. Sollten Sie Publikum aus der ganzen Welt erwarten, denken Sie bei der Planung auch an die unterschiedlichen Zeitzonen. Mehr zum optimalen Zeitpunkt eines Webinars

Durchführung
​Muss ich extra eine Visagistin für mein ​Video buchen?Wolfgang Muffat2022-03-07T11:26:28+01:00

Nein – das ist nicht notwendig – für all Ihre Webinare wird von uns eine Visagistin gebucht. Dieser Service ist im Paket inkludiert.

Wieviele Personen können als Expert:innen ​im Video mitwirken?Wolfgang Muffat2022-03-07T11:27:10+01:00

Technisch gibt es kaum Einschränkungen. Bewährt hat sich, dass ​maximal 3 Expert:innen zugleich vor der Kamera sind.

Es können jedoch innerhalb eines Videos mehrere Expert:innen nacheinander ins Bild kommen.

​Kann ich für mein ​Video eine Moderation buchen?Wolfgang Muffat2021-12-15T11:25:52+01:00

Ja – webinarfabrik arbeitet mit erfahrenen Moderator:innen, die durch Ihr Video führen und bereits in der Vorbereitung mit Ihnen das ​Video erarbeiten.

Kann ich ​unser Logo und ​die Namen der Vortragenden in meinem ​Video einblenden?Wolfgang Muffat2021-12-15T11:26:12+01:00

​Ja – diese Einblendungen sind in allen Paketen inkludiert.

Was soll ich anziehen? Welche Kleidung eignet sich gut für ein Webinar?Wolfgang Muffat2022-05-05T10:47:02+02:00

Tragen Sie Kleidung in der Sie sich wohlfühlen, aber achten Sie auf einige Grundregeln: Meiden Sie weiß oder schwarz, zu grelle Farben und zu viel Schmuck. Auch sollten Sie bedenken, dass klein karierte Muster oder Streifen am Bildschirm zu flimmern beginnen. Tipps für die richtige Kleidung im Webinar

Wie bekomme ich guten Ton?Wolfgang Muffat2022-03-07T11:30:14+01:00

Gute Tonqualität ist genauso wichtig wie eine gute Bildqualität. Können nicht alle Speaker:innen ins Studio kommen, kann durchaus ohne ein externes Mikrofon gute Qualität erzielt werden. Das interne Mikrofon des Laptops, ein Headset oder eine Webcam mit integriertem Mikrofon sind oft ausreichend. Generell empfiehlt es sich, eine Testaufnahme vor der Übertragung anzufertigen, um den Ton zu überprüfen. Durch das zuziehen von Vorhängen und das Auflegen von Teppichen verringert Sie Hall und denken Sie auch daran Hintergrundgeräusche jeglicher (Haustiere, Küchengeräte, Straßenlärm) zu minimieren.

Was macht ein gutes Bild aus? Wie kann ich mich gut in Szene setzen?Wolfgang Muffat2021-12-14T13:08:10+01:00

Sollten Sie sich zu einem Webinar remote zuschalten, achten Sie darauf, dass nur das zu sehen ist, was Sie auch wirklich zeigen möchten (z.B. aufgeräumten Schreibtisch, dezenter Hintergrund, o.ä.). Sind Sie selbst gut zu sehen? Ist Ihr Kopf im Bildausschnitt nicht abgeschnitten oder ist oberhalb nicht zu viel Platz? Auch Ihr Bildschirm könnte durch einen versehentlichen Klick Unliebsames zeigen. Deshalb ist es ratsam alle nicht notwendigen Programme, Dateien, Fotos, usw. vor dem Start des Webinars zu schließen. Um Ihren Teilnehmer:innen auf Augenhöhe gegenüberzutreten ist es auch wichtig, dass Sie die Kamera so positionieren, dass Sie direkt reinschauen – nicht nach oben oder nach unten. 

Nachbereitung
Wie lange dauert es bis ich das fertige Video nach dem Dreh geliefert bekomme?Wolfgang Muffat2021-12-15T12:49:38+01:00

5 Werktage nach dem ​Studiodreh senden wir Ihnen die postproduzierte ​Version Ihres ​Schulungsvideos in Studioqualität als *mp4 File zu.

Wie kann ich mein Webinar im Nachhinein noch nutzen?Wolfgang Muffat2022-05-05T10:44:41+02:00

Ein wertvolles Goodie nach dem Webinar ist die Videoaufzeichnung. Diese können Sie ganz zur Nachsicht zur Verfügung stellen oder in kürzere Clips unterteilen – beispielsweise als Teaser auf Ihre Website stellen.
Sie können den Inhalt des Webinars auch verschriftlichen und bezüglich des Content-Formats kreativ werden. Ob anschauliche Infografiken oder übersichtliche Checklisten, kompaktes und gut strukturiertes Material ist besonders im B2B-Bereich gefragt. Mit einer derart großen Menge an Content schaffen Unternehmen den Aufbau einer relevanten Wissensdatenbank und schaffen den Sprung zum Experten und Themenführer. Genauere Infos zur Webinar-Nachbereitung

Viele Anmeldungen, aber wenig Teilnehmer:innen bei Ihrem Webinar?Wolfgang Muffat2022-05-05T10:43:01+02:00

Im Durchschnitt liegt die Konversionsrate (von Anmeldungen zu Teilnehmenden) bei ca. 40%, aber mit einigen wenigen Maßnahmen können Sie die Konversionsrate auf 60% steigern. Nutzen Sie das Bestätigungsmail, um auf zusätzliche Vorteile des Webinars hinzuweisen und schicken Sie mindestens zwei Reminder-Emails. Auch hier können sie spannende Facetten des Webinars hervorheben. Sie können auch vor dem Webinar mit Ihren potenziellen Teilnehmern in Dialog treten und Vorab-Fragen ermöglichen. Das erzeugt Vorfreude auf die Beantwortung und Verbindlichkeit. Tipps für mehr Teilnehmer:innen

Auszug aus unserer Kundenliste
Interesse? – Rufen Sie an!
Tel.: 0043 660 277 19 66
Kontaktieren Sie uns!
Nach oben