Der optimale Zeitpunkt für mein Webinar

Plant man ein Webinar, will man damit natürlich so viele Interessenten wie möglich erreichen.
Dafür entscheidend ist zu einem großen Teil der Zeitpunkt, an dem das Webinar durchgeführt wird.

Sie fragen sich jetzt bestimmt: Was ist der optimale Zeitpunkt für mein Webinar?

Beginnen wir mit den idealen Wochentagen.


Es ist sicher nicht überraschend, dass Webinare im B2B-Bereich, die am Wochenende stattfinden, eher wenige Teilnehmer anziehen. An Samstagen und Sonntagen sind die meisten Personen eher anderwärtig beschäftigt – schließlich will man am Wochenende ja auch entspannen!

Montags und freitags sind zwar mögliche Termine, bringen erfahrungsgemäß jedoch eher weniger Teilnehmer.

Optimal ist es ihr Webinar in der Wochenmitte durchzuführen
Dienstags, mittwochs und donnerstags sind die meisten Menschen am produktivsten und daher auch am ehesten an einem Webinar interessiert.

Welche Uhrzeit ist optimal?


Die besten Ergebnisse werden vormittags zwischen 10 und 11 Uhr erzielt. Fast genauso erfolgreich sind aber auch Online-Seminare, die zwischen 14 und 15 Uhr durchgeführt werden.
Da am Webinar Interessierte theoretisch aus aller Welt teilnehmen können, spielen auch die Zeitzonen eine Rolle.

Am besten planen Sie Ihr Webinar also in der produktiven Wochenmitte am späten Vormittag oder am frühen Nachmittag!

Aber …


… natürlich hängt die Antwort auf die Frage nach dem optimalen Zeitpunkt stark von Ihrer Zielgruppe und vom Thema Ihres Webinars ab.
Wenn Sie z.B. ein Raucherentwöhnungswochenende bewerben wollen, werden sich wohl die meisten Teilnehmer in Ihrer Freizeit über das Angebot informieren wollen und plötzlich werden Termine nach 18:00 wieder interessant.

Auch eine gute Idee kann es sein Ihre potentiellen Teilnehmer zu fragen, zu welcher Zeit Sie ihr Webinar haben wollen – Sie werden zwar eine Vielzahl unterschiedlicher Antworten erhalten – aber ziemlich wahrscheinlich werden sich bevorzugte Termine herauskristallisieren und sie werden mehr Teilnehmer in ihren Webinaren begrüße dürfen.

2018-07-31T16:42:06+00:00