Allgemeine Geschäftsbedingungen

Preise und Leistung:
Geschäftsgrundlage stellen unsere jeweils gütligen Preislisten dar.

Webinare und Onlineveranstaltungen (live & on demand):
salesfocus muffat OG hat sich um eine stets einwandfreie Abwicklung der Webinare zu bemühen.

Haftungsausschluss: (live & on demand):
salesfocus muffat OG haftet nicht für Schäden und Verluste aller Art, die durch unvorhersehbare Ausfälle und/oder Störungen im Bereich des durchführenden Studios oder des Ortes an dem das Webinar durchgeführt wird, verursacht werden. Das betrifft zum Beispiel Internetstörungen und -ausfälle, Serverstörungen und -ausfälle, plötzliche unvorhersehbare Lärmbelästigungen, Stromausfälle, Kabel- oder Wasserschäden etc., sowie alle Ereignisse, die durch „höherer Gewalt“ verursacht werden.

salesfocus muffat OG haftet nicht für Schäden und Verluste aller Art, die durch unvorhergesehen Ausfälle, Vorfälle oder unvorhersehbare Störungen, die durch die jeweiligen Webinarplattformen verursacht werden, entstehen.

salesfocus muffat OG trägt für einen solchen speziellen Fall keinerlei Kosten und ist weder für mittelbar noch für unmittelbar entstandene Schäden haftbar zu machen.

Rechnungslegung und Fälligkeit:
Alle genannten Preise verstehen sich zuzüglich gesetzlicher Umsatzsteuer. Rechnungen sind 7 Tage nach Erhalt ohne Abzug fällig. Wir behalten uns vor bei Zahlungsverzug Mahn- und Inkassospesen zu berechnen. Spesen, die bei Überweisungen aus dem Ausland anfallen, gehen zu Lasten des Rechnungsempfängers.

Stornierungen und Verschiebungen:

a) Für klassische Seminare – Präsenzveranstaltungen (Onlineveranstaltungen siehe b))
Seminare (Präsenzveranstaltungen) müssen langfristig geplant werden. Wir bitte Sie daher Verschiebungen oder Stornierungen in beiderseitigem Interesse rechtzeitig bekannt zu geben.

Stornierungen oder Verschiebungen bitte ausnahmslos schriftlich per Post, Fax oder Email an salesfocus zu senden.

Stornogebühr:
Bis 4 Wochen vor Seminarbeginn können Sie kostenlos stornieren.
4 Wochen bis 2 Wochen vor Seminarbeginn berechnen wir 40% der Kursgebühr für das Storno.
2 Wochen bis 1 Woche vor Seminarbeginn berechnen wir 60% der Kursgebühr für das Storno.
Weniger als 1 Woche müssen wir leider 75% der Kursgebühr für das Storno berechnen.

Im Falle einer Kursabsage durch salesfocus muffat OG bedingt durch höhere Gewalt oder andere unvorhersehbare Umstände (wie z.B. bei Unfall, Krankheit u.ä. des Kursleiters) beschränkt sich die Haftung von salesfocus muffat OG für bereits angereiste Kursteilnehmer auf eine einmalige Unkostenentschädigung in der pauschalierten Höhe von € 40,- pro Person. Darüber hinaus gehende Ansprüche sind ausgeschlossen. Selbstverständlich wird der Kurs zu einem anderen Termin abgehalten.Wir behalten uns einen Orts- oder Trainerwechsel vor.

b) Onlineveranstaltungen (Webinare, Webcasts, etc. live & on demand)
Onlineveranstaltungen (Webinare, Webcasts, etc. live & on demand) benötigen die Bereitstellung eines multiprofessionellen Teams, eines Studios und umfangreichen technischen Equipments.

Wir bitte Sie daher Verschiebungen oder Stornierungen in beiderseitigem Interesse rechtzeitig bekannt zu geben.
Stornierungen oder Verschiebungen bitte ausnahmslos schriftlich per Post oder Email unter Hinweis auf die jeweilige Bestellnummer an salesfocus muffat OG zu senden.

Stornogebühr:
Bis 4 Wochen vor Seminarbeginn berechnen wir 50% des Gesamtpreises für das Storno.
Weniger als 4 Wochen müssen wir leider 100% des Gesamtpreises für das Storno berechnen.

Urheberrechte:
Die im Zuge unserer Seminare verwendeten Unterlagen sind geistiges Eigentum von salesfocus muffat OG. Wir behalten uns alle Rechte, auch die der Übersetzung, des Nachdrucks und der Vervielfältigung der Schulungsunterlagen oder Teilen daraus vor. Die Schulungsunterlagen stehen ausschließlich jenen Personen zur Verfügung, die an der Veranstaltung teilgenommen haben. Alle darüber hinaus gehenden Verbreitungen und Nutzungen dieses Materials sind an unsere schriftliche Genehmigung gebunden.

Gerichtsstand:
Für alle sich aus dem Auftrag und seiner Durchführung ergebenden Streitigkeiten wird das sachlich zuständige Gericht in Wien als Gerichtsstand vereinbart. Mit Annahme unserer Angebots erklärt sich der Kunde/die Kundin mit diesen Bedingungen voll einverstanden, sofern nicht ausdrücklich und ausnahmslos in schriftlicher Form etwas anderes vereinbart wurde.

Allgemeines:
Der Teilnehmer/die Teilnehmerin ist damit einverstanden, dass seine/ihre Daten von salesfocus muffat OG elektronisch erfasst und für die Zusendung von Informationen von salesfocus muffat OG verwendet werden können.

Copyright 2018 webinarfabrik  |   ​Impressum