Ihr Webinar Dream Team

Rollenverteilung bei der Produktion von Online-Seminaren

Sei es nun im Fußball, in der Gastronomie oder eben bei der Gestaltung eines Webinars:
Gute Ergebnisse entstehen im Team, durch mehrere Komponenten, die zusammenwirken und so erfolgreich sind. Woraus besteht dann also Ihr Webinar Dream Team?

Die Tätigkeiten rund ums Webinar können grob in drei Rollen geteilt werden.
Außer dem vortragenden Experten – dem eigentlichen Star des Webinars – gibt es den Moderator, den Promoter und den Produzenten.

Moderator


Der Moderator ist der Unterstützer des Experten und hält Ihr Publikum bei Laune. Er leitet den Vortragenden, nimmt ihm die eventuelle anfängliche Nervosität und gibt dem Webinar Struktur.

Außerdem kümmert er sich während der Veranstaltung, um die Fragen aus dem Publikum, sodass sich der Vortragende voll und ganz auf seinen Part konzentrieren kann. Und nicht nur das: Die wahrscheinlich größte Aufgabe des Moderators ist die Vorbereitung und Mitgestaltung der Präsentation!

Promoter


Die 2. wichtige Rolle ist die des Promoters.
Die Bewerbung des Webinars ist extrem wichtig, denn was nützt es Zeit und Arbeit in die Gestaltung zu stecken, wenn die Veranstaltung dann nicht richtig beworben wird. Hier muss auf jeden Fall das volle Potenzial ausgeschöpft werden.

Daher hat es sich bewährt, die ganze Planung und Promotionstrategie gezielt an eine Person zu delegieren. So verhindert man, dass dieser wichtige Bereich im Arbeitsprozess untergeht. Der Promoter kümmert sich um die Landing Page und darum, dass die Remindermails zum richtigen Zeitpunkt versendet werden. Außerdem geht er sicher, dass das ganze Team in puncto Registrierten/Teilnehmerzahl immer up-to-date ist.

Produzent


Das 3. Teammitglied macht die Arbeit hinter den Kulissen. Der Produzent ist für die technische Infrastruktur zuständig, sorgt also dafür, dass Bild und Ton des Webinars perfekt sind.

Mindestens 60 Minuten vor dem Webinar wird dann die ganze Technik noch einmal genauestens überprüft. Während des Webinars hilft der Produzent dann unter anderem bei den Publikumsfragen und den koordiniert die Live-Umfragen.

Sie sehen also, hinter einem gelungenen Webinar steckt mehr als nur die technische Komponente. Wichtig ist eben auch gute Zusammenarbeit und ein perfekt eingespieltes Team!

2018-09-03T12:52:07+00:00